Lottozahlen24.de – Alle Lottozahlen auf einen Blick

Jede Woche fiebern Millionen Deutsche mit, wenn die aktuellen Lottozahlen verkündet werden. Ungefähr ein Drittel der deutschen Bevölkerung über 18 Jahren hat in den vergangenen 12 Monaten an der beliebtesten Lotterie hierzulande, Lotto 6aus49, teilgenommen. Doch auch andere Lotterien wie die GlücksSpirale, KENO und insbesondere der neue EuroJackpot erfreuen sich großer Popularität. Egal für welche Lotterie Sie sich entscheiden, auf Lottozahlen24.de finden Sie stets die aktuellsten Gewinnzahlen.

Lottozahlen

Lotto 6aus49 – Der Klassiker in Deutschland

Wie der Name bereits vermuten lässt, werden beim klassischen Lottospiel sechs Zahlen zwischen 1 und 49 ausgewählt. Um den Lottojackpot zu knacken, muss man neben den sechs richtigen Lottozahlen, auch die passende Superzahl gezogen werden. Dabei handelt es sich um die letzte Ziffer der Spielscheinnummer. Die Lottoziehungen finden Mittwochs um 18:25 Uhr und Samstags um 19:25 Uhr statt. Die Ziehung der Lottozahlen kann live im Internet verfolgt werden. Kurze Zeit später können Sie Ziehungsergebnisse auf dieser Seite einsehen. Die Lottoquoten werden am nächsten Werktag nach der Ziehung zwischen 10 und 12 Uhr veröffentlicht. Die Chance auf den Hauptgewinn beim Lotto 6aus49 beträgt rund 1 zu 139 Millionen. Der Preis pro Spielfeld beträgt 1,00 Euro.

Lottozahlen ankreuzen

Spiel 77 & Super 6 – Die Zusatzlotterien

Gemeinsam mit jeder Lottoziehung am Mittwoch und Samstag werden auch die Gewinnzahlen der beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 ermittelt. Zur Teilnahme wird jeweils ein entsprechendes Kreuz auf dem Spielschein ausgefüllt. Eine Losnummer ist auf jedem Lotto-Spielschein bereits aufgedruckt. Bei der Online-Teilnahme kann die Losnummer frei gewählt werden.

Im Spiel 77 wird eine 7-stellige Ziffernfolge als Gewinnzahl ermittelt. Man spricht auch von einer Endziffernlotterie, da der Abgleich der Losnummer mit der Gewinnzahl von rechts die Gewinnklasse ergibt. Stimmen alle sieben Ziffern überein, hat man den Jackpot geknackt. Die Chance hierauf liegt bei 1 zu 10 Millionen. Die Teilnahme am Spiel 77 schlägt mit 2,50 Euro zu Buche.

Sehr ähnlich strukturiert ist auch die Zusatzlotterie Super 6. Im Unterschied zum Spiel 77 gibt es hierbei jedoch nur eine 6-stellige Gewinnzahl und es wird kein Jackpot gebildet. Der Hauptgewinn beträgt in jeder Ziehung 100.000 Euro. Die Chance hierauf liegt bei 1 zu 1 Million. Der Spieleinsatz beträgt 1,25 Euro.

GlücksSpirale – Die „Rentenlotterie“

Einmal gewinnen und jeden Monat 7.500 Euro kassieren – ein Leben lang. Mit dieser Aussicht auf den vorzeitigen Ruhestand erfreut sich die GlücksSpirale hoher Beliebtheit unter den Lottospielern. Die Lottozahlen werden in der Glücksspirale einmal wöchentlich, am Samstag, ermittelt. Stimmen alle Ziffern der eigenen Losnummer mit den Gewinnzahlen überein, kann man die Sofortrente sein Eigen nennen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Fall eintritt, liegt bei 1 zu 5 Millionen. Für ein Los der GlücksSpirale werden 5,00 Euro fällig.

KENO & plus5 – Die tägliche Millionenchance

Das Spielprinzip der Zahlenlotterie KENO stammt aus dem Fernen Osten. Es ermöglicht dem Lottospieler einen hohen Grad an Flexibilität, denn Spieleinsätze, Spieltyp und Gewinnhöhe lassen sich bei der Tippabgabe ganz einfach selbst bestimmen. Jeden Abend um 19:10 Uhr werden in Hessen die KENO Lottozahlen ermittelt. Zu Gewinnen gibt es bis zu 1 Millionen Euro. Die Chance hierauf liegt bei rund 1 zu 2,15 Millionen. Der Spieleinsatz pro Spielfeld kann wahlweise 1, 2, 5 oder 10 Euro betragen. Niedrigere Spieleinsätze bedeuten niedrigere Ausschüttungssummen im Gewinnfall.

EuroJackpot – Die neue Mehrländer-Lotterie

Der EuroJackpot wurde im Jahr 2012 erschaffen und ist somit die jüngste Lotterie hierzulande. Deutschland zählt zu den acht Gründungsstaaten der neuen Mehrländer-Lotterie. Mittlerweile umfasst das Teilnehmerfeld bereits 16 Länder. Zur Spielteilnahme wählt man fünf Lottozahlen zwischen 1 und 50 sowie zwei „Eurozahlen“ zwischen 1 und 10. Mindestens 10 Millionen Euro gibt es jeden Freitag im EuroJackpot zu gewinnen. Die Lottozahlen werden um 21 Uhr in Helsinki gezogen. Trotz der hohen Jackpotsummen gibt es mit rund 1 zu 95 Millionen eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn als beim klassischen Lotto 6aus49. Der Spieleinsatz beträgt 2,00 Euro.

EuroJackpot

Lotto International – Die größten Jackpots auf der Welt

Auf der Suche nach den größten Gewinnmöglichkeiten im Lotto muss man die Landesgrenzen verlassen. Die größten Jackpots in Europa gibt es bei den EuroMillions. Seit dem Jahr 2004 macht die große Europa-Lotterie des öfteren mit riesigen Jackpotsummen auf sich aufmerksam. Bis zu 190 Millionen Euro gibt es zu gewinnen. Die Ziehung der Lottozahlen findet jeden Dienstag und Freitag um 21:30 Uhr in Paris statt. Das Spielprinzip ist fast identisch mit dem EuroJackpot. Zunächst werden fünf Gewinnzahlen zwischen 1 und 50 ermittelt und anschließend noch zwei „Sternzahlen“ zwischen 1 und 11. Zur Teilnahme werden 2,00 Euro pro ausgefülltem Spielfeld fällig.

Die Suche nach noch größeren Jackpots führt in die USA. Das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ steht beim Lottospiel auch für unbegrenzte Jackpots. 640 Millionen Dollar umfasste der Rekordjackpot in den amerikanischen MegaMillions. Und auch die zweite große Lotterie der Amerikaner, Powerball, liefert regelmäßig Gewinnsummen von mehreren hundert Millionen Dollar.