Lotto Sonderauslosungen

Sonderauslosungen machen das Lottospiel häufig noch attraktiver. Neben den regulären Gewinnausschüttungen erwarten einen zusätzliche Bargeldgewinne und Sachpreise wie Reisen, Autos oder sogar ganze Häuser. Das Beste daran: Zur Teilnahme an einer Lotto-Sonderauslosung fallen keine zusätzlichen Kosten an. Lediglich der Teilnahmezeitpunkt ist zum Profitieren an den zusätzlichen Gewinnchancen von Bedeutung. Die Termine der nächsten bundesweiten Lotto-Sonderauslosungen finden Sie hier:

  • Lotto 6aus49: 16. und 19.09.2015, 6x 1 Mio. EUR, 60x 60.000 EUR, 600x 6.000 EUR
  • Spiel77: 02. und 05.12.2015, 3x 777.777 EUR, 10x 77.777 EUR, 100x 7.777 EUR, 1000x rd. 777 EUR

Regionale Sonderauslosungen

Die regionalen Lottogesellschaften veranstalten ebenso eigene Sonderauslosungen. Um hieran teilzunehmen, muss der Spielauftrag in dem entsprechenden Bundesland der Sonderauslosung abgegeben werden. Bei Online-Lottoanbietern wird der Spielauftrag immer im selben Bundesland des angegebenen Wohnsitzes eingereicht. Bei der Tippabgabe am Lottokiosk kann man auch an Sonderauslosungen anderer Bundesländer teilnehmen. Die aktuellen Sonderauslosungen der einzelnen Bundesländer finden Sie hier:

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Ob man bei einer Lotto-Sonderauslosung gewonnen hat, erfährt man anhand der Losnummer. Diese Nummer ist auf jeder gültigen Spielquittung abgedruckt. Alle Gewinn-Losnummern werden auf den Websites der Lottogesellschaften veröffentlicht (siehe oben). Bei der Online-Teilnahme wird man automatisch über einen Gewinn benachrichtigt.

Wie kommen Sonderauslosungen zustande?

Unglaublich aber wahr: Jedes Jahr werden Lottogewinne in zweistelliger Millionenhöhe innerhalb der vorgegebenen Frist von 13 Wochen nicht abgeholt und kommen daraufhin dem Budget für Sonderauslosungen zugute. Außerdem verfügen die Landeslottogesellschaften über ein Marketingbudget und finanzieren hierdurch ebenfalls Sonderauslosungen um die Lotto-Teilnahme noch attraktiver zu machen.